Chur: Zwei Fahrzeuge heftig kollidiert

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag (15.1.2017) um 12.15 Uhr ist es auf der Masanserstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen gekommen. Dabei wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt.

Eine Personenwagenlenkerin fuhr auf der Masanserstrasse in Richtung Stadtzentrum. Gleichzeitig beabsichtigte ein 83-jähriger Personenwagenlenker die Masanserstrasse, Höhe einer Tankstelle zu überqueren.

Dabei kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer heftigen Kollision. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Artikelbild: sevenMaps7 – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Chur: Zwei Fahrzeuge heftig kollidiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.