Pontresina GR: Heftige Kollision zwischen PW und LKW auf Kreuzung

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Pontresina hat sich am Montagnachmittag eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Sattelmotorfahrzeug ereignet.

Eine Person wurde dabei verletzt.



Eine 32-jährige Personenwagenlenkerin fuhr um 14.45 Uhr von Pontresina kommend bei Gitögla auf die Berninastrasse H29 in Richtung Samedan ein. Dabei kam es zu einer heftigen Kollision mit einem in Richtung Berninapass fahrenden Sattelmotorfahrzeug. Das Auto wurde zur Seite gedrückt und das Sattelmotorfahrzeug prallte in einen Beleuchtungsmast. Die Personenwagenlenkerin wurde bei der Kollision leicht verletzt. Der 40-jährige Lastwagenchauffeur blieb unverletzt. Die Frau wurde mit einer Ambulanz ins Spital Oberengadin nach Samedan überführt.

Am Personenwagen sowie am Beleuchtungsmast entstand Totalschaden und am Sattelmotofahrzeug beträchtlicher Sachschaden. Während der Rettungsarbeiten und der Tatbestandsaufnahme leitete die Kantonspolizei Graubünden den Verkehr in Richtung Berninapass über Pontresina an der Unfallstelle vorbei.

 

Quelle: Kapo Graubünden
Bilder: © Kapo Graubünden



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Pontresina GR: Heftige Kollision zwischen PW und LKW auf Kreuzung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.