Luzern: Unbekannter Mann mit Hasenkostüm gesucht – Zeugen gesucht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im Umfeld einer Fasnachtsparty in St. Erhard kam es am frühen Sonntagmorgen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Dabei erlitt ein Mann einen Kieferbruch.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zu einem unbekannten Mann mit „Hasenkostüm“ machen können.

Der Vorfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen (15.1.2017 / ca. 05.30 Uhr) im Umfeld des Fasnachtsanlasses „Tereter Nächt“ in St. Erhard. Auf dem Areal an der Baselstrasse kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Dabei wurde ein 20-jähriger Mann auf der Strasse von einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen. Das Opfer erlitt einen Kieferbruch und musste im Spital operiert werden. Der Unbekannte trug ein „Hasen-Fasnachtskostüm“.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche zum unbekannten Mann im Hasenkostüm Angaben machen können. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 2488117.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Artikelbild: Symbolbild © photoJS – shutterstock.com

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Luzern: Unbekannter Mann mit Hasenkostüm gesucht – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.