St.Gallen: Einbrüche in Wohnungen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag (16.01.2017), in der Zeit zwischen 9 Uhr und 21 Uhr, sind an der Böcklinstrasse, in einem Mehrfamilienhaus, gleich zwei Einbruchdiebstähle verübt worden.

Die unbekannte Täterschaft schlug im Parterre eine massive Sitzplatztür ein und betrat so die betroffene Wohnung.

Sie eignete sich diverse Schmuckstücke und ein „MacBook Air“ an. Danach begab sich die Täterschaft ins Treppenhaus und drang gewaltsam in die Wohnung im Hochparterre ein. Dort entwendete sie Bargeld und ein Handy.

Mit dem Deliktsgut im Gesamtbetrag von mehreren tausend Franken verliess die Täterschaft die Örtlichkeit.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Rainer Fuhrmann – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

St.Gallen: Einbrüche in Wohnungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.