Birmenstorf AG: Polizei warnt vor Einbrechern

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Birmenstorf besteht derzeit ein erhöhtes Einbruchsrisiko. Die Kantonspolizei Aargau mahnt zu besonderer Wachsamkeit.

Bei verdächtigen Feststellungen empfiehlt sie, sofort den Polizeinotruf 117 zu wählen.


Poli rät: "Luege. Lose. Melde!" (Bild: © Kantonspolizei Aargau)

Poli rät: „Luege. Lose. Melde!“ (Bild: © Kantonspolizei Aargau)


Die tägliche Analyse aus der Auswertung des laufenden Einbruchgeschehens weist nun darauf hin, dass aktuell in Birmenstorf ein erhöhtes Einbruchsrisiko im Wohnbereich besteht. So muss damit gerechnet werden, dass Einbrecher Wohnungen oder Einfamilienhäuser heimsuchen und bei Abwesenheit der Anwohner eindringen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: © Kantonspolizei Aargau

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Birmenstorf AG: Polizei warnt vor Einbrechern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.