Bauma ZH / Erfolgsmeldung: Verkäuferin überfallen – mutmasslicher Täter verhaftet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagmittag (13.1.2017) hatte in Bauma ein bewaffneter Unbekannter eine Angestellte eines Lebensmittelgeschäfts überfallen und dabei Bargeld erbeutet (siehe auch unsere Meldung vom 13. Januar 2017).

Der mutmassliche Täter konnte verhaftet werden.

Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See / Oberland konnte ein mutmasslicher Täter ermittelt werden. Der 43-jährige Schweizer wurde am frühen Donnerstagabend (19.1.2017) bei seiner Einreise in die Schweiz durch das Grenzwachtkorps kontrolliert. Aufgrund der Ausschreibung wurde der mutmassliche Räuber aus dem Bezirk Hinwil durch die Kantonspolizei Thurgau verhaftet.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kantonspolizei Zürich sowie die Staatsanwaltschaft See / Oberland geführt.

 

Quelle: Kapo Zürich
Bilderquelle: Kapo Zürich



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bauma ZH / Erfolgsmeldung: Verkäuferin überfallen – mutmasslicher Täter verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.