Balgach SG: Heftiger Autobrand fordert Totalschaden

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagnachmittag (21.01.2017), kurz vor 15:45 Uhr, ist an der Krummenstrasse ein Auto in Brand geraten. Am Lieferwagen entstand Totalschaden.

Ursache für den Brand dürfte ein technischer Defekt sein.

Der Besitzer stellte seinen Lieferwagen ins Freie und lief den Motor laufen. Spaziergänger stellten beim führerlosen Auto schwarzen Rauch fest und informierten den Halter. Dieser avisierte unverzüglich die Feuerwehr, da es im Motorenbereich bereits brannte. Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Der Lieferwagen wurde total beschädigt.



 

Quelle: Kapo St.Gallen
Bilderquelle: Kapo St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Balgach SG: Heftiger Autobrand fordert Totalschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.