Flühli LU: Massive Kollision zwischen PW und einem Reise Car

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagabend ereignete sich in Flühli, Kantonsstrasse, eine massive Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Reise Car. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Sachschaden entstand von insgesamt 42’000 Franken.

Am Samstag, den 21. Januar 2017, 16:40 Uhr, ereignete sich in Flühli, Kantonsstrasse, Gebiet Usser Lamm, eine massive Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Reise Car. Ein Lenker fuhr mit seinem Personenwagen vom Schüpfheim herkommend auf der Kantonsstrasse in Richtung Flühli. Der Personenwagen geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Reise Car. Bei der Kollision wurde der Lenker des Personenwagens leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in der Höhe von insgesamt 42’000 Franken.





Auf der Kantonsstrasse zwischen Flühli und Schüpfheim kam es bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge während rund 3 ¾ Stunden zu Verkehrsbehinderungen. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bilderquelle: © Luzerner Polizei



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Flühli LU: Massive Kollision zwischen PW und einem Reise Car

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.