Matt GL: Schlittel-Unfall fordert Rega-Einsatz

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag, 21.01.2017, ca. 14.50 Uhr, ereignete sich auf der Schlittelbahn Weissenberge-Matt im unteren Drittel der Strecke ein Schlittel-Unfall.

Eine 30-jährige Schlittenfahrerin aus dem Kanton Glarus verlor bei der Talfahrt die Kontrolle über den Schlitten und kam von der Piste ab.

Dabei stürzte sie gegen eine Stützmauer und zog sich eine Verletzung am Kopf zu. Sie musste mit der Rega in das Kantonsspital Chur überflogen werden.

 

Quelle: Kapo Glarus
Artikelbild: Symbolbild © Capricorn Studio – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Matt GL: Schlittel-Unfall fordert Rega-Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.