Wallisellen ZH: Wem gehört dieser Ehering?

23.01.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zürich
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Wer vermisst diesen Ehering? Für jedes verheiratete Paar ist es eine Horror-Vorstellung: den Ehering zu verlieren, den man gemeinsam ausgesucht hat und der einen hohen ideellen Wert darstellt.

Der Ring, der auf den Bildern zu sehen ist, wurde um die Weihnachtszeit 2016 in Wallisellen gefunden. Auf der Innenseite ist „Regula 13.6.08“ graviert.



Wer vermisst den Ring? Wenn Sie der Besitzer sind, können Sie sich auf dem Polizeiposten Wallisellen melden.


UPDATE 24.01.2017 / 18.30 Uhr

Happy End! Sie sind wieder zusammen!

Der Aufgefundene Ehering, den wir gestern auf Facebook gepostet haben, konnte vermittelt werden. Eine Goldschmiedin hat den Ring auf Facebook erkannt und ihn bei der Polizei wohlbehalten in Empfang genommen. Als Beweis hat sie den anderen Ring mitgebracht und somit sind die beiden wieder vereint und können weiterhin in eine glückliche gemeinsame Zukunft blicken.


 

 

Quelle: Facebookseite der Kapo Zürich
Artikelbilder: Kapo Zürich



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wallisellen ZH: Wem gehört dieser Ehering?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.