Wildegg/Wohlen AG: Italiener und Slowake wegen Diebstahls verhaftet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Wildegg/Wohlen AG: Italiener und Slowake wegen Diebstahls verhaftet
4.5 (90%)
2 Bewertung(en)

Am Samstag gingen der Polizei gleich zwei mutmassliche Diebe ins Netz. Beide fielen am Nachmittag in Alterszentren auf. Ein 42-jähriger Italiener und ein 47-jähriger Slowake befinden sich nun in Haft. Die Ermittlungen wurden eingeleitet.

Am vergangenen Samstag, 21. Januar 2017 konnte die Polizei zwei Festnahmen von mutmasslichen Dieben vornehmen.

Kurz vor 14.30 Uhr ging die Meldung von einem Alterszentrum in Wildegg ein, wonach ein Mann verdächtig aufgefallen sei. Wenige Minuten später gelang es der Kantonspolizei, einen 42-jährigen Italiener mit Wohnsitz in der Region anzuhalten.

Es besteht der dringende Tatverdacht, dass er sich ins Alterszentrum begab, um einen Einschleichediebstahl zu begehen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung. Zur Einleitung der weiteren Ermittlungen gegen den polizeilich wegen Vermögensstraftaten bekannten Mann wurde er inhaftiert.

Nachdem ein Mann in einem Altersheim in Wohlen verdächtig auffiel, fahndeten um 15.40 Uhr Kantons- und Regionalpolizei in der Umgebung nach der signalisierten Person. Nach zehn Minuten konnten die Regionalpolizisten einen 47-jährigen Slowaken ohne Wohnsitz in der Schweiz anhalten und kontrollieren. Er führte Bargeld und Schmuck, mutmasslich aus deliktischen Handlungen, mit sich. Zur Einleitung weiterer Ermittlungen wurde er der Kantonspolizei übergeben und festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten eröffnete eine Strafuntersuchung. Beim Zwangsmassnahmengericht wird die Anordnung von Untersuchungshaft beantragt.

Diebstähle häuften sich

In den letzten Wochen gingen bei der Polizei mehrere Meldungen über ähnlich gelagerte Diebstähle ein. Erst vor wenigen Tagen warnte die Kantonspolizei mit einer entsprechenden Medienmitteilung vor den dreisten Täter/innen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: © Kantonspolizei Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wildegg/Wohlen AG: Italiener und Slowake wegen Diebstahls verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.