Löhningen SH: Lenkerin mit VW-Kombi entfernt sich pflichtwidrig von Unfallstelle

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Zwischen Freitagabend (06.01.2017) und Montagmorgen (09.01.2017) hat – aller Wahrscheinlichkeit nach – eine junge Autofahrerin einen Alleinunfall in Löhningen verursacht. In der Folge entfernte sich die junge Frau pflichtwidrig von der Unfallstelle.

Die Schaffhauser Polizei sucht die Unfallfahrerin und auch allfällige Zeugen.



In der Zeitspanne zwischen Freitagabend (06.01.2017) und Montagmorgen (09.01.2017) kollidierte ein Auto an der Hauptstrasse in Löhningen gegen zwei Pflanzentröge. Gemäss Augenzeugen handelt es sich bei diesem Unfallauto um einen dunkelgrauen VW-Kombi mit Schaffhauser Kennzeichen, der von einer jungen Frau im Alter zwischen 20 und 30 Jahren gelenkt wurde. Die Unfallverursacherin entfernte sich nach der Kollision pflichtwidrig von der Unfallstelle ohne den Verkehrsunfall zu melden.

Gemäss ersten Erkenntnissen dürften bei diesem Verkehrsunfall keine Personen verletzt worden sein. Am dunkelgrauen VW-Kombi muss – aufgrund des Spurenbildes – beträchtlicher Sachschaden entstanden sein.

Die unbekannte Unfallverursacherin und/oder Zeugen des Unfallherganges werden gebeten, sich bei der Schaffhauser Polizei unter +41 (0)52 624 24 24 zu melden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bilderquelle: © Schaffhauser Polizei



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Löhningen SH: Lenkerin mit VW-Kombi entfernt sich pflichtwidrig von Unfallstelle

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.