Autobahn-Vignette 2017: Ab 1. Februar nur noch neue Vignette gültig

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Wer auf dem schweizerischen Nationalstrassennetz unterwegs ist, benötigt eine Autobahn-Vignette. Nach der einmonatigen Übergangsfrist ist ab dem kommenden Mittwoch, 1. Februar, nur noch die neue Vignette 2017 gültig.

Die Vignette muss aufgeklebt sein; lose mitgeführte Vignetten sind ungültig.

Wie gewohnt kann die Vignette bei Tankstellen und Garagen, an Postschaltern, bei Strassenverkehrsämtern oder Zollstellen bezogen werden. Die verfallenen Vignetten sollen von der Frontscheibe entfernt werden, um mögliche Sichtbehinderungen zu vermeiden.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Artikelbild: Vector Tradition – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Autobahn-Vignette 2017: Ab 1. Februar nur noch neue Vignette gültig

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.