Glarus – Klöntal: Lenker verliert Herrschaft über das Fahrzeug

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag, 28.01.2017, ca. 16.35 Uhr, ereignete sich in Glarus auf der Klöntalerstrasse Höhe sog. Chilchenwald unterhalb des Klöntalersees eine Kollision zwischen zwei Personenwagen mit Sachschadenfolge.

Ein 38-jähriger Schweizer befuhr mit seinem Personenwagen die Klöntalerstrasse talwärts in Richtung Riedern.

In einer Rechtskurve verlor der Lenker bei einem Bremsmanöver auf der schneebedeckten Fahrbahn die Herrschaft über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen zu einer Kollision kam.



Beim Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 

Quelle: Kapo Glarus
Bilderquelle: Kapo Glarus



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Glarus – Klöntal: Lenker verliert Herrschaft über das Fahrzeug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.