Bendern (FL): Mann bei Arbeitsunfall in Industriebetrieb verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagnachmittag kam es in einem Industriebetrieb in Bendern zu einem Arbeitsunfall, bei dem sich ein Mann verletzte.

Gegen 16:30 Uhr war ein Mitarbeiter damit beschäftigt Gitterboxen für den Weitertransport auf spezielle Handrollwagen aufzuladen, wobei sich die Arretierung des Handschiebers löste und die Gitterbox nach hinten wegkippte.

Dabei zog sich der Mitarbeiter im Bereich des linken Fusses Verletzungen zu und musste durch Rettungsdienst ins Spital eingeliefert werden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Artikelbild: Lumak – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bendern (FL): Mann bei Arbeitsunfall in Industriebetrieb verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.