Balsthal SO: Automobilist verliert Herrschaft über Fahrzeug und prallt in Hausmauer

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Automobilist verlor am Samstagabend in Balsthal die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Hausmauer.

Zwei Fahrzeuginsassen wurden verletzt.

Am Samstag, 4. Februar 2017/23.30 Uhr, war ein Automobilist auf der Löwengasse in Balsthal von Mümliswil herkommend unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve verlor er aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug. Er geriet in der Folge auf die Gegenfahrbahn, prallte dort gegen die Hausmauer und überschlug sich. Schliesslich kam sein Fahrzeug auf dem Dach liegend zum Stillstand. Sowohl der Fahrzeuglenker wie auch sein Mitfahrer zogen sich dabei Verletzungen zu. Beide wurden zur medizinischen Kontrolle in ein Spital gebracht. Am Unfallauto entstand Sachschaden von mehreren 1000 Franken und musste abgeschleppt werden.

 

Quelle: Kapo Solothurn
Bildquelle: © Kapo Solothurn



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Balsthal SO: Automobilist verliert Herrschaft über Fahrzeug und prallt in Hausmauer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.