Stadt Zürich / Hotel „Du Théâtre“: Hotelrezeption im Kreis 1 überfallen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagabend, 4. Februar 2017, überfielen zwei Unbekannte, einer von ihnen mit einer auffällig bunten Wollmütze, in der Hotelrezeption am Seilergraben 69 einen Angestellten und flüchteten mit Bargeld.

Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Um ca. 20.45 Uhr betraten zwei Unbekannte das Hotel „Du Théâtre“ am Seilergraben 69 und begaben sich zur Rezeption. Dort bedrohten sie einen Angestellten und forderten ihn auf, das Bargeld herauszugeben. Mit mehreren hundert Franken Beute verliessen die Räuber das Hotel und flüchteten zu Fuss in Richtung Central. Der Angestellte wurde beim Überfall nicht verletzt.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Unbekannter: ca. 40 Jahre alt, ca. 170 cm gross, schwarze/grau weisse kurze Haare, Brille mit schwarzem Rahmen. Er trug eine sehr auffällige bunte Wollmütze mit einem Knollen und auf beiden Seiten je eine Schnur mit einem Knollen.

2. Unbekannter: ca. 40 Jahre alt, ca. 170 cm gross, schlanke Statur.

Zeugenaufruf:

Personen, die im Zusammenhang mit dem Überfall im Hotel „Du Théâtre“ am Seilergraben 69, in unmittelbarer Nähe des Centrals, Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Zürich, Telefon 0 444 117 117, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Bildquelle: © byfassbind.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Zürich / Hotel „Du Théâtre“: Hotelrezeption im Kreis 1 überfallen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.