Kanton St.Gallen: 19 Autofahrer unter Alkohol und Drogen gestoppt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Kanton St.Gallen: 19 Autofahrer unter Alkohol und Drogen gestoppt
Jetzt bewerten!

Am Wochenende bis heute Montag (06.02.2017) hat die Kantonspolizei St.Gallen 19 Fahrzeuglenker in fahrunfähigem Zustand aus dem Verkehr gezogen. In Rorschach verursachte ein Autofahrer gar einen Unfall und versuchte sich anschliessend aus der Verantwortung zu ziehen. 13 von ihnen wurde der Führerausweis abgenommen oder aberkannt.

In Rorschach lenkte ein 40-jähriger Autofahrer sein Auto auf der Thurgauerstrasse Richtung Zentrum Rorschach. Bei der Verzweigung Haupt- / Thurgauerstrasse missachtete der Autofahrer aufgrund seines alkoholisierten Zustandes den Vortritt. Dadurch kam es zu einer Kollision mit dem Auto einer 25-jährigen Frau.

Nach dem Unfall fuhr der 40-Jährige davon und parkte sein Auto im Stadtzentrum. Er entfernte noch die beiden Kontrollschilder von seinem Auto. Anschliessend begab er sich mit einem Taxi an seinen Wohnort. Die ausgerückte Polizeipatrouille konnte den alkoholisierten Lenker ausfindig machen und ihn an seinem Wohnort antreffen. Er gab zu, den Unfall verursacht zu haben. Seinen Führerausweis musste er auf der Stelle abgeben. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

  • Jonschwil: 26-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Muolen: 50-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Wittenbach: 19-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Wittenbach: 47-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Wittenbach: 60-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Rorschach: 21-jähriger Autofahrer / Fahren unter Drogen
  • Rheineck: 51-jährige Autofahrerin / Fahren unter Alkohol
  • Rheineck: 52-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Margrethen: 25-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Heerbrugg: 62-jährige Autofahrerin / Fahren unter Alkohol
  • Widnau: 33-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Widnau: 53-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Lüchingen: 45-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Au: 52-jährige Autofahrerin / Fahren unter Alkohol
  • Trübbach: 46-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol
  • Sevelen: 27-jähriger Autofahrer / Fahren unter Drogen
  • Sennwald: 38-jähriger Autofahrer / Fahren unter Drogen
  • Ebnat-Kappel: 36-jähriger Autofahrer / Fahren unter Alkohol

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Africa Studio – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton St.Gallen: 19 Autofahrer unter Alkohol und Drogen gestoppt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.