Netstal GL: Zwei Einbrecher ertappt und geflüchtet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagabend, 07.02.2017, 19.00 Uhr, ereignete sich in der Kublihoschet in Netstal ein Einbruchdiebstahl-Versuch.

In einem Zweifamilienhaus hörte ein Bewohner vom angrenzenden Hausteil her Lärm und begab sich deshalb auf den Balkon, was von zwei unbekannten Tätern bemerkt wurde.

Diese hatten versucht, sich über die Terrassentüre gewaltsam Zutritt zum Haus zu verschaffen. In der Folge ergriffen sie die Flucht in unbekannte Richtung. Die Fahndung blieb ohne Erfolg.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Franken.

Hinweise zum Einbruchdiebstahl-Versuch sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 / 645 66 66, zu richten.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Artikelbild: Symbolbild © Rainer Fuhrmann – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Netstal GL: Zwei Einbrecher ertappt und geflüchtet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.