Marbach SG: Zwei Autos frontal kollidiert – eine Person leicht verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Mittwoch (08.02.2017), kurz nach 13:00 Uhr, ist es auf der Staatsstrasse zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen. Der eine Lenker wurde dabei verletzt.

Ein 29-jähriger Autofahrer war auf der Staatsstrasse in Richtung Rebstein unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 54-jähriger Autofahrer auf der Staatsstrasse in die entgegengesetzte Richtung.

Während der Fahrt kam der 29-Jährige auf die Fahrspur des korrekt fahrenden Autofahrers, worauf es zu einer Frontalkollision kam.



Der Unfallverursacher dürfte aufgrund einer medizinischen Ursache auf die Gegenfahrbahn gefahren sein. Der 54-jährige Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von Total rund 25‘000 Fr.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bilderquelle: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Marbach SG: Zwei Autos frontal kollidiert – eine Person leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.