Inwil LU: Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen – Sachschaden 35’000 Franken

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern ist es in Inwil zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen. Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden beträgt ca. 35’000 Franken.

Am Donnerstag, 9. Februar 2017, ca. 17:45 Uhr, fuhren drei Personenwagen von Inwil Richtung Root. Im Gebiet der Einmündung Nussbaum mussten die vorausfahrenden Fahrzeuge aufgrund eines Rückstaus anhalten. Dabei kam es zu einer massiven Auffahrkollision zwischen drei Autos. Verletzt wurde niemand.



Zwei Autos waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 35’000 Franken.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bilderquelle: Luzerner Polizei



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Inwil LU: Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen – Sachschaden 35’000 Franken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.