Leutasch (A, Tirol) / Grenze Schweiz: 39-jähriger Mann vermisst

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Seit dem 2. Februar wird ein 39 Jahre alter Mann aus Lautasch vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Laut Angaben der Polizei lebt der Mann bosnischer Herkunft sehr zurückgezogen und ist kontaktscheu. Er wurde von Angehörigen als vermisst gemeldet.

Zum letzten Mal wurde der Vermisste in einem Lebensmittelmarkt im Bereich Obern-Leutasch gesehen. Danach wurde er nicht mehr in seiner Unterkunft angetroffen.

Personenbeschreibung

Der vermisste Mann ist ca. 180 cm gross und hat eine schlanke Statur. Der Mann trägt schulterlanges braunes Haar und hat einen Vollbart.

Zuletzt hatte er einen blauen Anorak (mit gelben und silbernen Einsätzen) an. Er trägt eine schwarze Jogginghose, schwarze Stoffstiefel sowie eine schwarze Mütze mit Felleinsatz und Ohrenklappen.

Das Bild ist nicht mehr aktuell.

Die Polizei bitte die Bevölkerung um Hinweise unter +43 (0)59133/7124.

 

Quellen: TT.com, heute.at, unsertirol24.com
Bildquelle: Polizei Tirol

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Leutasch (A, Tirol) / Grenze Schweiz: 39-jähriger Mann vermisst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.