Triesen / Triesenberg (FL): Einbrecher unterwegs – Geldkassette gestohlen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Triesen als auch in Triesenberg kam es zu einem versuchten bzw. vollendeten  Einbruchdiebstahl.

Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich in Triesen im Zeitraum von Donnerstagnachmittag, 16:00 Uhr und Sonntag, 11:00 Uhr Zutritt in ein unbewohntes Wohnhaus, in dem sie ein Garagenfenster aufwuchtete.

Über dieses gelangte sie in das Innere und durchsuchte sämtliche Räumlichkeiten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.

In Triesenberg stieg eine unbekannte Täterschaft zwischen Sonntagabend 21:00 Uhr und Montagmorgen 08:00 Uhr über ein Dachfenster in den Jugendraum ‚Pipolter‘ ein. Anschliessend hebelte sie die Türe eines Büro auf und entwendete eine Geldkassette. Es entstand ein Sach- sowie Vermögensschaden von mehr als zweitausend Franken.


Einbruch in Triesenberg (Bild: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein)

Einbruch in Triesenberg (Bild: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein)


 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Artikelbild: Symbolbild © Rainer Fuhrmann – shutterstock.com

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Triesen / Triesenberg (FL): Einbrecher unterwegs – Geldkassette gestohlen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.