Kanton Uri: Bauerstrasse wird für 900’000 Franken saniert

17.02.2017 |  Von  |  News, Verkehrsmeldungen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Die Baudirektion Uri saniert auf der Bauerstrasse den Abschnitt Brücke Choltal bis Dorfplatz komplett. Die Arbeiten starten am Mittwoch, 1. März 2017. Die Sanierung ist voraussichtlich am 13. April 2017 – rechtzeitig auf den Saisonstart der Bauer Restaurants – abgeschlossen.

Die Baudirektion Uri investiert rund 900’000 Franken.

Während der Sanierung muss die Bauerstrasse an insgesamt neun Tagen gesperrt werden. Für die Einwohnerinnen und Einwohner sowie Besucherinnen und Besucher von Bauen steht an den Sperrtagen rund um die Uhr ein Shuttleservice zur Verfügung. Die Baudirektion Uri bittet, den Anweisungen des Verkehrsdienstes Folge zu leisten. Blaulichtorganisationen können die Baustelle im Notfall jederzeit passieren.

 

Quelle: Kanton Uri
Artikelbild: Symbolbild © NAN SKYBLACK – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kanton Uri: Bauerstrasse wird für 900’000 Franken saniert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.