Stadtpolizei St.Gallen: Vortrag über „Sexuelle Gewalt und Jugendliche“

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Mitarbeitenden der Stadtpolizei St.Gallen bilden sich weiter. Ein Polizist der Jugendpolizei hat im Rahmen seiner Ausbildung zum polizeilichen Sachbearbeiter einen Vortrag zum Thema „Sexuelle Gewalt: Jugendliche als Opfer und Täter“ organisiert.

Gemeinsam mit dem Kinderschutzzentrum sensibilisierte er seine Arbeitskollegen und -kolleginnen zur Thematik „Kindeswohl und sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen“.

Neben der Sensibilisierung ging es bei dem Vortrag vor allem auch um Prävention und darum, welchen Beitrag die Jugendpolizei zu dieser Präventionsarbeit leisten kann.

 

Quelle: Facebookseite der Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle:  Facebookseite der Stadtpolizei St.Gallen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadtpolizei St.Gallen: Vortrag über „Sexuelle Gewalt und Jugendliche“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.