Au SG: Motorradfahrer bei heftiger Kollision mit einem PW verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag (01.04.2017) ist es auf der Rosenbergstrasse zu einer heftigen Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad mit Seitenwagen gekommen. Dabei wurde der Motorradfahrer leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Eine 21-Jährige lenkte ihr Auto ohne anzuhalten von einem Vorplatz auf die Rosenbergstrasse. Dabei übersah sie ein nahendes Motorrad mit Seitenwagen.

Durch den heftigen Zusammenstoss schleuderte es den 64-jährigen Motorradfahrer über das Auto. Der Motorradlenker wurde verletzt. Ein Notarzt und der Rettungsdienst versorgen den Verletzten auf der Unfallstelle. Eine Spitaleinweisung war nicht notwendig. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt 28000 Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bilderquelle: Kantonspolizei St.Gallen



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Au SG: Motorradfahrer bei heftiger Kollision mit einem PW verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.