Staad SG: Zwei serbische Männer mit über 1.8 kg Heroin erwischt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Staad SG: Zwei serbische Männer mit über 1.8 kg Heroin erwischt
Jetzt bewerten!

Am Mittwoch (29.03.2017), konnten Kantonspolizisten beim Bahnhof Staad einen mutmasslichen Drogenhändler festnehmen. Ein 32-jähriger Serbe hatte über 700 Gramm Heroin auf sich.

Bei der Hausdurchsuchung in seiner Wohnung im St.Galler Rheintal konnte ein 26-jähriger Landsmann angetroffen und 1.1 kg Heroin und mehrere hundert Gramm Streckmittel sichergestellt werden.

Bei der Personenkontrolle konnte in den Effekten des 32-Jährigen mutmasslich Heroin gefunden werden. Dieses hatte er in verschiedenen Behältnissen versteckt.

Insgesamt trug er 712 Gramm Heroin auf sich. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete eine Hausdurchsuchung am Wohnort des Serben an.

Dort konnte ein 26-jähriger Landsmann angetroffen und noch einmal 1.17 kg Heroin sowie rund 700 Gramm Streckmittel gefunden werden. Das Betäubungsmittel und verschiedene Utensilien wie Digitalwaagen und Verpackungsmaterialien wurden sichergestellt. Gegen die Serben hat die Staatsanwaltschaft eine Strafuntersuchung eröffnet. Beide Männer sind in Untersuchungshaft.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © FabrikaSimf – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Staad SG: Zwei serbische Männer mit über 1.8 kg Heroin erwischt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.