Büron LU: Raubüberfall auf Volg – Täter festgenommen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag hat ein Jugendlicher mit einem Messer einen Supermarkt in Büron überfallen und ist mit seinem Komplizen geflüchtet.

Dank einer intensiven Fahndung konnten die Täter auf der Flucht festgenommen werden.

Der Jugendliche hat am Montag (3.4.17) um 16.30 den Supermarkt Volg in Büron betreten. Er war maskiert und hatte ein Messer in der Hand. Die Verkäuferin flüchtete in einen Nebenraum.

Der Täter entwendete Zigaretten und flüchtete zu Fuss in Richtung Hauptstrasse. Kurz darauf konnte die Polizei zwei Jugendliche (14 und 16 Jahre alt) in Büron bei einer Bushaltestelle festnehmen.

Der Täter und sein Komplize waren mit gestohlenen Velos unterwegs.

Die Tatwaffe konnte sichergestellt werden.

Die Untersuchung führt die Jugendanwaltschaft.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Luzern
Symbolbild: © Alexander Raths – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Büron LU: Raubüberfall auf Volg – Täter festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.