Frauenfeld TG: Wettbewerbsgewinner „Verkehrssicherheit Thurgau“

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher haben an der Frühjahrsmesse in Frauenfeld am Wettbewerb von „Verkehrssicherheit Thurgau“ teilgenommen.

„Verkehrssicherheit Thurgau“ präsentierte an der diesjährigen Frühjahrsmesse in Frauenfeld Ende März einen Veloinformationsstand.

Das Thema stiess bei den Besucherinnen und Besuchern auf reges Interesse. Welche Ausrüstungsgegenstände sind am Velo vorgeschrieben? Wie schützt man den Kopf wirkungsvoll vor Verletzungen? Wie ist das richtige Verhalten auf der Strasse beim Befahren eines Kreisels? Verkehrsinstruktoren der Kantonspolizei Thurgau betreuten den Präventionsstand während vier Tagen und beantworteten die vielen Fragen der Verkehrsteilnehmer.

Am Wettbewerb nahmen beinahe 900 Personen teil. Als Hauptpreis gab es einen Gutschein für ein Velo zu gewinnen. Zudem verloste „Verkehrssicherheit Thurgau“ zehn Velohelmgutscheine.

Das Velo im Wert von 1’500 Franken gewann Edith Bopp aus Steckborn.

Die Gewinner der Velohelmgutscheine im Wert von je 100 Franken sind: Davina Battisti, Engelswilen; Elisabeth Bütikofer, Weinfelden; Erna Stalder, Herdern; Karin Haller, Sirnach; Jasmin Hasenfratz, Uesslingen; Diego Romero, Frauenfeld; Roland Füllemann, Berlingen; Fredy Schnyder, Lustdorf; Carolyn Gasser, Islikon und Sandra Anderegg, Frauenfeld.

 

Quelle: Kapo Thurgau
Bildquelle: Kapo Thurgau



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Frauenfeld TG: Wettbewerbsgewinner „Verkehrssicherheit Thurgau“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.