Opfikon ZH: Zwei mutmassliche Taschendiebe verhaftet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Opfikon ZH: Zwei mutmassliche Taschendiebe verhaftet
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagnachmittag (2.4.2017) in Glattbrugg (Gemeinde Opfikon) zwei mutmassliche Diebe verhaftet und umfangreiches Diebesgut im Wert von mehreren tausend Franken sichergestellt.

Nach einem Taschendiebstahl im Flughafen Zürich haben Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich zu einer Kontrolle in einem Hotel in Glattbrugg geführt.

Bei der Hausdurchsuchung konnten die Wertsachen aus dem nur wenige Stunden zuvor verübten Diebstahl im Flughafen Zürich sowie weiteres, mutmassliches Diebesgut im Gesamtwert von mehreren tausend Franken sichergestellt werden. Zwei Personen wurden verhaftet.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 49-jährigen Mann und eine 27-jährige Frau aus Chile, die über keinen Wohnsitz in der Schweiz verfügen.

Im Anschluss an die polizeilichen Befragungen wurden sie der Staatsanwaltschaft und anschliessend zwecks Prüfung von fremdenpolizeilichen Massnahmen dem Migrationsamt zugeführt.

 

Quelle: Kapo Zürich
Symbolbild: © Alex Malikov – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Opfikon ZH: Zwei mutmassliche Taschendiebe verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.