Biembach BE: Lieferwagen kommt von Strasse ab und überschlägt sich

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

In Biembach im Emmental ist am Mittwochmorgen ein Lieferwagen verunfallt. Der Lenker wurde dabei verletzt und musste in ärztliche Behandlung gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 5. April 2017, um zirka 11.00 Uhr, war ein Lieferwagen auf dem Farnweidli von Utzigen her in Richtung Biembach (Gemeinde Lützelflüh) unterwegs. Gemäss ersten Erkenntnissen kam ihm kurz vor der Verzweigung Grossegg/Willenegg ein schwarzer Mercedes entgegen.

Der Lieferwagen geriet daraufhin mit der rechten Fahrzeugseite an die rechte Leitplanke, kam von der Strasse ab und fuhr einen Abhang hinunter. Danach überquerte er die Nebenstrasse Grossegg, überschlug sich und kam schliesslich in einem Feld auf den Rädern zum Stillstand.

Der Lieferwagenlenker wurde beim Unfall verletzt und durch Ersthelfer ins Spital gebracht.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Insbesondere der Autolenker oder die Autolenkerin des schwarzen Mercedes wird gebeten, sich unter Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: PictureStudio – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Biembach BE: Lieferwagen kommt von Strasse ab und überschlägt sich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.