Sirnach TG: Drei polnische Hausierer festgenommen

05.04.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Thurgau
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstag in Sirnach drei Polen festgenommen, die ohne Bewilligung Holzfiguren verkaufen wollten.

Im Verlauf des Dienstagnachmittags gingen bei der Kantonspolizei Thurgau aus Sirnach respektive Wiezikon bei Sirnach drei Meldungen über hausierende Personen ein.

In zwei Fällen konnte die Polizeipatrouille die Personen im Quartier anhalten, im dritten Fall klingelte der Hausierer bei einem Polizisten und wurde durch diesen zurückgehalten.

Die drei Polen im Alter von 33, 37 und 38 Jahren wurden bei der Staatsanwaltschaft Frauenfeld verzeigt, Hausieren ohne Bewilligung ist ebenso wie Betteln verboten.

Zwei der Männer waren zusätzlich wegen mehrerer Delikte im Fahndungssystem Ripol ausgeschrieben, sie wurden inhaftiert.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Artikelbild: Symbolbild © Nomad_Soul – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Sirnach TG: Drei polnische Hausierer festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.