Winterthur ZH: E-Bike-Fahrer streift Fussgänger

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am späteren Sonntagmittag (09.04.2017), kurz vor 18 Uhr, ereignete sich bei der Frauenfelder-/Hegistrasse eine Streifkollision zwischen einem 45-jährigen Fussgänger und einem E-Bike.

Der E-Bike Fahrer zog sich dabei Verletzungen an einer Hand zu. Der Fussgänger wurde durch die Kollision nicht verletzt, erlitt aber  danach einen Schwächeanfall. Am Fahrzeug entstand ein kleiner Sachschaden.

Das E-Bike fuhr von der Unterführung her, auf dem Radstreifen durch die Hegistrasse in Richtung Frauenfelderstrasse. Gleichzeitig überquerte der Fussgänger den Radstreifen. Dabei kam es zur Streifkollision.

 

Quelle: Stadtpolizei Winterthur
Artikelbild: Google Maps



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Winterthur ZH: E-Bike-Fahrer streift Fussgänger

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.