Achtung! Verschluckungs- und Erstickungsgefahr bei Jamadu Trinkflasche

12.04.2017 |  Von  |  Konsum, News
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Achtung! Verschluckungs- und Erstickungsgefahr bei Jamadu Trinkflasche
Jetzt bewerten!

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor den Jamadu Trinkflaschen, welche im Rahmen von Sponsorings von Coop an diversen Veranstaltungen abgegeben wurde. Der Stöpsel der Trinkflasche kann leicht abbrechen und verschluckt werden, zusätzlich besteht Erstickungsgefahr. Das BLV empfiehlt, die Trinkflasche nicht zu verwenden.

Die kantonale Vollzugsbehörde Basel-Stadt hat das BLV über folgende Verschluckungs- und Erstickungsgefahr informiert: Bei gewissen Jamadu Trinkflaschen kann der herausziehbare Silikon-Stöpsel leicht abbrechen und verschluckt werden, zusätzlich besteht Erstickungsgefahr.

Der Artikel wurde an Mutter/Kind-Turnveranstaltungen und an diversen weiteren Veranstaltungen gratis abgegeben. Der Artikel war nicht im Verkauf. Coop hat nach Bekanntwerden einen Rückruf der betroffenen Produkte vorgenommen.

Betroffen sind Jamadu Trinkflaschen, auf denen das lila Nilpferd „Pippa“ auf dem Bild steht. Sitzt das Nilpferd, ist die Trinkflasche nicht betroffen.

Um eventuelle Risiken auszuschliessen und die Sicherheit von Kleinkindern zu gewährleisten, empfiehlt das BLV, die betroffenen Trinkflaschen nicht zu verwenden.

 

Quelle: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)
Bildquelle: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Achtung! Verschluckungs- und Erstickungsgefahr bei Jamadu Trinkflasche

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.