Flims GR: Mehrere Fahrzeuge in Kollision involviert – Mann leicht verletzt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Flims GR: Mehrere Fahrzeuge in Kollision involviert – Mann leicht verletzt
Jetzt bewerten!

Auf der Hauptstrasse zwischen Flims und Trin Mulin ist es am Dienstagnachmittag zu einer Streifkollision mit Folgekollisionen gekommen.

Ein Mann wurde leicht verletzt.



Ein 38-jähriger Lenker eines leichten Sattelmotofahrzeugs fuhr kurz vor 18 Uhr auf der Hauptstrasse H19 talwärts in Richtung Trin Mulin. In einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrspur und der Anhänger kollidierte mit einem bergwärts fahrenden Anhängerzug. Der Anhänger des talwärts fahrenden Sattelmotofahrzeugs kollidierte danach mit zwei bergwärts an dritter und vierter Stelle hinter dem Anhängerzug fahrenden Personenwagen. Ein dem Sattelmotofahrzeug folgender Personenwagen wurde durch Fahrzeugteile der vorausgehenden Kollisionen beschädigt. Der 50-jährige Lenker des bergwärts fahrenden Anhängerzugs wurde leicht verletzt mit einer Ambulanz zur ambulanten Behandlung ins Kantonsspital Graubünden nach Chur transportiert. Der Sachschaden an den fünf involvierten Fahrzeugen beläuft sich auf total über fünfzigtausend Franken. Das zweitkollidierte bergwärts fahrende Auto musste abtransportiert werden.

Patrouillen der Kantonspolizei Graubünden leiteten den Verkehr während eineinhalb Stunden wechselseitig an der Unfallstelle vorbei.

 

Quelle: Kapo Graubünden
Bilderquelle: © Kapo Graubünden



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Flims GR: Mehrere Fahrzeuge in Kollision involviert – Mann leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.