Stadt Luzern: Hohes Verkehrsaufkommen in Luzern am kommenden Wochenende

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Am kommenden Wochenende wird es in der Stadt Luzern aufgrund mehrerer Grossveranstaltungen ein grosses Verkehrsaufkommen geben.

Es ist mit Verspätungen im Reiseverkehr und Rückstau auf den Strassen zu rechnen.

Freitag, 28. April 2017:

Eröffnung LUGA und Fussballspiel FC Luzern – FC Basel
Am Freitag wird um 10:00 Uhr die Zentralschweizer Freizeitmesse LUGA eröffnet. Am Abend um 19:45 Uhr findet zusätzlich das Super-League-Spiel zwischen dem FC Luzern und dem FC Basel in der swissporarena statt. Die Gästefans werden voraussichtlich mit einem Extrazug (Ankunft ca. 18:10 Uhr) nach Luzern reisen. Durch die Strassensperrungen wegen der Fanverschiebungen wird dies zu Rückstau im Feierabendverkehr führen. Fahrgäste im Pendlerverkehr müssen zu dieser Zeit mehr Reisezeit einrechnen. Die Rückfahrt der Gästefans mit dem Extrazug nach dem Spiel ist um ca. 22:12 Uhr geplant. Zeitliche Änderungen bleiben vorbehalten.

Samstag, 29. April:

LUGA und 40. Luzerner Stadtlauf
Nebst der LUGA, wir am Samstag der Luzerner Stadtlauf wiederum tausende Läuferinnen und Läufer, sowie Zuschauerinnen und Zuschauer anlocken. Aufgrund dieses Anlasses werden in der Stadt Luzern mehrere Strassen gesperrt. Details dazu sind unter www.luzernmobil.ch/aktuelles/grossanlaesse/stadtlauf zu finden. Die Startzeiten der ersten Familienläufe sind um 14.30 Uhr. Die letzten Rennen starten um 20:50 Uhr. Nähere Informationen zum Stadtlauf selber finden Sie unter www.luzernerstadtlauf.ch.

Sonntag, 29. April 2017:

LUGA
Erfahrungsgemäss zieht der erste LUGA-Sonntag mit seinen 450 Ausstellern jeweils sehr viele Interessierte an. Die Luzerner Polizei bittet die LUGA-Besucher, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Nähere Informationen dazu sind unter www.luzernmobil.ch/aktuelles/grossanlaesse/luga oder unter www.luga.ch zu finden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Artikelbild: Symbolbild © S-F – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Luzern: Hohes Verkehrsaufkommen in Luzern am kommenden Wochenende

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.