Wattwil SG: Verkehrsunterricht in der Schulungsanlage für Schüler der 4. Klasse

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Zeit vom 02. bis 19. Mai 2017 werden wir sämtliche Schüler der 4. Klasse in den Bezirken Ober- und Neutoggenburg und teilweise Alttoggenburg für den Verkehrsunterricht in die Schulungsanlage nach Wattwil, Grünauquartier, einladen.

In diesem Alter ist die geistige, aber auch die körperliche Reife des Kindes soweit gediehen, dass sie in der Lage sind, die anspruchsvollen Aufgaben wie

  • Verkehrssignale
  • Einspuren zum Linksabbiegen
  • richtiges Deuten des Lichtsignals
  • plötzlich auftretende Verkehrsprobleme und Konfliktsituationen
  • sowie Vortritt

im verkehrsfreien Raum  zu üben. Diese Übungsphase in der Schüler-Verkehrsschulungs-Anlage ist im Hinblick auf das Erlernen von motorischen Fähigkeiten unverzichtbar.

Nur diese Übung schafft die unabdingbare Voraussetzung, um den abstrakten Lerninhalt in die Verkehrswirklichkeit umzusetzen.

Der TCS (Touring Club der Schweiz) sowie der Fond für Verkehrssicherheit haben es uns in finanzieller und materieller Hinsicht ermöglicht, diese Art der Verkehrsschulung durchzuführen.

Wir möchten es nicht versäumen, Ihnen Einblick in die Arbeit der Verkehrs-Instruktoren zu geben.

Die Kantonspolizei St. Gallen, Verkehrsinstruktion, lädt Sie zu einer Lektion nach Wattwil ein. Der Zeitpunkt bleibt Ihnen überlassen. Wir freuen uns, Sie in Wattwil begrüssen zu können.

Stundenplan (PDF)

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Zelfit – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wattwil SG: Verkehrsunterricht in der Schulungsanlage für Schüler der 4. Klasse

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.