Altstätten SG: Kantonspolizei St.Gallen gibt an der RHEMA Einblick in Polizeiberuf

28.04.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Vom Mittwoch, 3. Mai bis Sonntag, 7. Mai 2017 ist die Kantonspolizei St.Gallen mit ihrem Messestand an der RHEMA in Altstätten vertreten. Interessierte Personen können sich umfassend mit dem Thema Fahrunfähigkeit auseinandersetzen und erhalten Einblicke in den Polizeiberuf.

Fahrunfähigkeit wird oft auf Alkohol- und Drogenkonsum zurückgeführt. Weitere Aspekte wie die Auswirkungen von Medikamenten oder Müdigkeit gehen oftmals vergessen. Die Kantonspolizei St.Gallen informiert an der RHEMA deshalb umfassend zum Thema Fahrunfähigkeit.

Mithilfe eines Fahrsimulators und verschiedenen Rauschbrillen können Besucherinnen und Besucher in nüchternem Zustand erleben, welche Auswirkungen Alkohol, Drogen oder Medikamente auf ihre Fahrfähigkeiten haben.

Am Polizeiberuf interessierte Personen haben zudem die Möglichkeit, sich über die Aufnahme sowie die Ausbildung an der Polizeischule Ostschweiz in Amriswil zu informieren. Vor Ort besteht die Chance, eine kurze Probeprüfung zu lösen. Ausserdem erhalten Sie Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten, die bei der Kantonspolizei St.Gallen warten. Die Polizistinnen und Polizisten am Messestand beantworten persönliche Fragen oder erzählen vom Polizeialltag.

Wir freuen uns, Sie an unserem Stand Nr. 3.22 begrüssen zu dürfen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen / Facebook



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Altstätten SG: Kantonspolizei St.Gallen gibt an der RHEMA Einblick in Polizeiberuf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.