Göschenen UR: PW und Reisecar im Gotthard-Strassentunnel kollidiert

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagnachmittag, 27. April 2017, kurz vor 14.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit deutschen Kontrollschildern im Gotthard-Strassentunnel in Fahrtrichtung Süd.

Kurz nach der Tunneleinfahrt kam der Lenker aus derzeit unbekannten Gründen zu weit nach links, überfuhr die doppelte Sicherheitslinie und kollidierte in der Folge seitlich mit einem korrekt entgegenkommenden Reisecar mit griechischen Kontrollschildern.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 10’000 Franken.

Im Einsatz standen die Kantonspolizei Uri sowie die Schadenwehr Gotthard.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Artikelbild: Google Maps



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Göschenen UR: PW und Reisecar im Gotthard-Strassentunnel kollidiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.