Schafisheim AG: Nach Rotlichtmissachtung zwei Autos zusammengeprallt

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern Nachmittag missachtete eine Autofahrerin ein Rotlicht bei der Aarauerstrasse in Schafisheim, worauf es zur seitlich-frontalen Kollision kam. Die Fahrerin wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Eine 73-jährige Autofahrerin fuhr am Sonntag, 30. April 2017, um 13.30 Uhr, auf der Aarauerstrasse von Lenzburg her in Richtung Schafisheim. Sie beabsichtigte Richtung Hunzenschwil die Kreuzung zu passieren.

Dabei kam es zur seitlich-frontalen Kollision mit einem Fiat, welcher aus Richtung Strassenverkehrsamt die Kreuzung in Richtung Lenzburg befuhr.




Die 73-Jährige wurde mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht. Der 24-jährige Fiat-Fahrer blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 10’000 Franken.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte die 73-Jährige das Rotlicht beim Befahren der Kreuzung missachtet haben. Die Kantonspolizei nahm ihr den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schafisheim AG: Nach Rotlichtmissachtung zwei Autos zusammengeprallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.