Stetten AG: Auto prallt auf 11-jährigen Jungen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern Abend prallte ein Kind auf einem Velo mit einem Auto zusammen.

Der elfjährige Knabe musste mittelschwer verletzt ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 1. Mai 2017, kurz nach 18.30 Uhr auf dem Erlenweg in Stetten.

In einem Madza 2 bog ein Autofahrer von der Gnadenthalerstrasse in den Erlenweg ein.

Auf dieser Quartierstrasse näherte sich in diesem Augenblick der elfjährige Knabe auf seinem Velo.

Er stiess folglich frontal mit dem Auto zusammen und wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert.

Eine Ambulanz brachte den Knaben mit mittelschweren Verletzungen ins Spital. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

 

Quelle: Kapo Aargau
Symbolbild: © Alisara Zilch – shutterstock.com

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stetten AG: Auto prallt auf 11-jährigen Jungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.