Chur GR: Zwei Männer nach Einbruchdiebstahl festgenommen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Graubünden hat einen Einbruchdiebstahl in ein Restaurant in Chur geklärt. Als Täter wurden zwei Männer ermittelt.

Am Dienstag vergangener Woche war in den frühen Morgenstunden eine unbekannte Täterschaft in ein Restaurant an der Kasernenstrasse in Chur eingebrochen. Dabei wurden Bargeld und elektronische Geräte entwendet.

Die Ermittlungen der Kantonspolizei Graubünden führten zu zwei im Kanton wohnhaften Männern. Die beiden wurden in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Zürich am Tag nach dem Einbruchdiebstahl in Zürich festgenommen.

Der überwiegende Teil des Deliktguts, darunter Bargeld in der Höhe von mehreren Tausend Franken, konnte sichergestellt werden. Die beschuldigten 33- und 39-jährigen Männer werden an die Staatsanwaltschaft Graubünden verzeigt.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Artikelbild: Symbolbild © Nomad_Soul – shutterstock.com



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Zwei Männer nach Einbruchdiebstahl festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.