Schaan / Balzers (FL): Kinder entdeckten womöglich gestohlenen Schmuck

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im März sowie Anfang April wurde in Schaan beziehungsweise in Balzers Schmuck gefunden, bei dem es sich eventuell um Diebesgut handelt.

Am Montag, 20. März 2017 wurden bei Vermessungsarbeiten in Schaan im Bereich Quaderüfi diverse Schmuckstücke aufgefunden. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Ketten.

In Balzers wurde am Samstag, 1. April 2017 die „Umwelt-Putzete 2017“ durchgeführt. Dabei entdeckten Kinder im Bereich der Hauptstrasse Gagoz, Höhe Reitplatz/Reithalle, in der nördlichen, abfallenden Strassenböschung Schmuck in Form von Uhren, Ketten etc. Der Fundort erweckt den Anschein, dass sich eine unbekannte Täterschaft bei der Flucht kurzerhand des Schmucks entledigte.

Der aufgefundene Schmuck ist nun auf der Homepage der Landespolizei unter Sachfahndungen  aufgelistet.



Personen, welche Angaben zu den Gegenständen machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schaan / Balzers (FL): Kinder entdeckten womöglich gestohlenen Schmuck

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.