Fehraltorf ZH: Feiger Angriff auf Fussballanhänger – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Bei einem Angriff auf zwei GC-Fans durch mehrere junge Männer ist am Samstagmorgen (6.5.2017) in Fehraltorf ein Jugendlicher verletzt worden.

Die Täter entkamen.

Gegen 10.45 Uhr befanden sich zwei 17-jährige GC-Anhänger beim Bahnhof. Als sie eine Gruppe von mutmasslichen, dunkel gekleideten FCZ-Anhängern sahen, rannten die beiden in die Chüeferistrasse und versteckten sich. Kurze Zeit später verliessen sie den Ort und es kam ihnen ein dunkler Kleinwagen mit fünf schwarz gekleideten jungen Männern entgegen. Drei oder vier stiegen aus, verlangten die GC-Jacke sowie den Schal und schlugen dabei massiv auf eines der Opfer ein; sein Begleiter wurde mit einem Messer bedroht. Als Passanten dazu kamen, flohen die Angreifer. Die herbeigerufenen Rettungssanitäter behandelten den Überfallenen ambulant.

Signalement:
1. Täter: Zirka 18 bis 20 Jahre alt, etwa 170 bis 180 Zentimeter gross, schlank, bräunliche Haut, längere nach hinten gegelte Haare und Vollbart. Er trug schwarze Kleider und Schuhe.
2. Täter: Zirka 16 – 17 Jahre alt, etwa 180 bis 185 Zentimeter gross, eher feste Statur, kurze braun/schwarze Haare. Er war schwarz gekleidet und sprach zürichdeutsch.
3. Täter: Zirka 15 bis 16 Jahre alt, etwa 160 Zentimeter gross, schmale Statur. Er war schwarz gekleidet und sprach zürichdeutsch.
Der eventuelle 4. Täter: kann nicht näher beschrieben werden.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zur Auseinandersetzung, den jungen Angreifern oder dem dunklen, viertürigen Kleinwagen machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kapo Zürich
Bildquelle: Kapo Zürich



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Fehraltorf ZH: Feiger Angriff auf Fussballanhänger – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.