Stadt Chur: Unfallreiches Wochenende – Frau in Einkaufsgeschäft eingeschlossen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Stadt Chur: Unfallreiches Wochenende – Frau in Einkaufsgeschäft eingeschlossen
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Am vergangenen Wochenende ist es in Chur zu fünf Verkehrsunfällen gekommen, wobei ein Motorradfahrer und ein Kleinmotorradfahrer verletzt wurde. Einem Fahrzeuglenker, welcher sein Fahrzeug in angetrunkenem Zustand lenkte wurde der Führerausweis entzogen.

Eine Frau verpasste am Samstagabend den Ladenschluss und wurde in einem Einkaufsgeschäft eingeschlossen.


Am frühen Freitagabend 5.5.2017 wurde auf der Rheinfelsstrasse ein abbiegendes Fahr-zeug durch einen in gleicher Richtung fahrenden Personenwagen leicht touchiert. Es entstand geringer Sachschaden.

Am Samstag, 6.5.2017 um 9.45 Uhr fuhr der Lenker eines Kleinmotorrades trotz Entzug des Führerausweises auf der Gürtelstrasse. Dabei touchierte er den Randstein und stürzte. Er wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt, welches er am Nachmittag bereits wieder verlassen konnte.


Gleichentags um 13.15 Uhr ist es auf der Verzweigung Scalettastrasse/Daleustrasse zu einer frontal-/seitlichen Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Personen wurden keine verletzt. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von Fr. 10’000.–. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.


Um 17.40 Uhr ist es auf der Grabenstrasse zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Perso-nenwagen gekommen. Eine Autofahrerin hielt an zweiter Stelle vor dem Rotlicht auf dem Postplatz an. Ein nachfolgender und zur Zeit unbekannter Fahrzeuglenker kollidierte mit dem Fahrzeugheck des stehenden Wagens. Ohne seine Personalien bekannt zu geben, verliess der Schadenverursacher in Richtung Masanserstrasse die Unfallstelle. Der Lenker wird gebeten sich bei der Stadtpolizei Chur zu melden.


Um 18.30 Uhr ist es auf der Oberalpstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Personenwagen gekommen. Ein Motorradfahrer fuhr von der Tivolibrücke herkommend über die Oberalpstrasse abwärts. Gleichzeitig beabsichtigte ein Au-tomobilist aus einer Ausfahrt an der Oberalpstrasse nach links zur Gürtelstrasse abzubiegen. Gemäss eingenen Aussagen übersah er den herannahenden Motorradfahrer, so-dass die beiden Fahrzeuge frontal-/seitlich kollidierten. Durch den Aufprall schleuderte es den Motorradlenker quer über die Fahrbahn. Gleichzeitig fuhr ein Motorradfahrer über die Oberalpstrasse in Richtung Gürtelstrasse. Durch das seitliche Ablegen seines Motorrades konnte er eine weitere Kollision mit dem verunfallten Motorradlenker verhindert werden. Der gestürzte Motorradlenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Ret-tungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Anlässlich einer Fusspatrouille stellten die Polizisten auf dem Postplatz einen Personenwagenlenker mit durchdrehenden und quietschenden Reifen fest. Bei der nachfolgenden Überprüfung des Lenkers wurde Mundalkoholgeruch festgestellt. Ihm wurde nach positivem Alkoholtest der Führerausweis abgenommen.


Eine Frau meldete am Samstagabend der Stadtpolizei Chur, dass ihre Mutter die Zeit vergessen habe und nach Ladenschluss in einem Einkaufsgeschäft in Chur eingeschlossen worden sei. Durch einen aufgebotenen Mitarbeiter wurde die Frau aus dem Laden befreit.


Des nachts leistete die Stadtpolizei Chur Einsätze betreffend Streitereien, Lärmklagen, betrunkenen Personen, Sachbeschädigungen und verschiedenen Hilfeleistungen an der Bevölkerung.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Artikelbild: Symbolbild © Avatar_023 – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Chur: Unfallreiches Wochenende – Frau in Einkaufsgeschäft eingeschlossen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.