Vaduz (FL): Diverse Sachbeschädigungen – Fussballfans unter Verdacht

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Jetzt bewerten!

Am Samstagnachmittag kam es in Vaduz im Vorfeld des Heimspiels des FC Vaduz gegen den Grasshopper Club Zürich zu diversen Sachbeschädigungen und einem Diebstahl.

Unbekannte Fans des Gästeclubs werden verdächtigt, die WC-Räumlichkeiten eines Restaurants in Vaduz beschädigt zu haben, indem verschiedene Toiletteneinrichtungen mit schwarzer Farbe beschmiert und diverse Fan-Aufkleber angebracht wurden.

Weiters wurde ein Einrichtungsgegenstand auf der Terrasse des Restaurants entwendet. Es entstand ein Sach- und Vermögensschaden in noch unbekannter Höhe.




Zudem stehen die noch unbekannten Fans des Gästeclubs in Verdacht, für zahlreiche weitere Sachbeschädigungen in Vaduz verantwortlich zu sein. Dabei wurden diverse Verkehrstafeln, sonstige Signalisationen, Sitzbänke, Abfalleimer und Geschichtstafeln mit Farbe beschmiert bzw. bemalt. Auch hier entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Vaduz (FL): Diverse Sachbeschädigungen – Fussballfans unter Verdacht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.