Stadt St.Gallen: Grosse Menge Marken-Kinderkleider aus Kinderboutique gestohlen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!
Stadt St.Gallen: Grosse Menge Marken-Kinderkleider aus Kinderboutique gestohlen
3 (60%)
1 Bewertung(en)

In der Zeit zwischen Samstagabend und Dienstagvormittag (09.05.2017) ist eine unbekannte Täterschaft durch die aufgebrochene Haupteingangstüre in eine Kinderboutique an der Neugasse eingedrungen.

Sie stahl eine grosse Menge Marken-Kinderkleider. Zudem wurde eine Kasse aufgebrochen und das Geld gestohlen. Ein Tresor wurde abtransportiert. Es werden Zeugen gesucht.

Die Kantonspolizei St.Gallen geht davon aus, dass die grosse Menge Kleider und der Tresor durch ein Fahrzeug abtransportiert wurde. Die Täterschaft musste auf jeden Fall mehrere Male das Geschäft betreten und wieder verlassen. Dabei könnte sie sich mit dem Deliktsgut, welches teilweise in Schachteln verpackt wurde, in Richtung Blumenmarkt begeben haben. Der genaue Deliktsbetrag steht noch nicht fest.

Personen, welche Hinweise zum Diebstahl machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei St.Gallen, 058 229 33 56, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: TheModernCanvas – shutterstock.com



Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stadt St.Gallen: Grosse Menge Marken-Kinderkleider aus Kinderboutique gestohlen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.