Buchs SG: Unbekanntes Auto fährt Baustellensignalisation um – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11.05.2017), ist es auf der Heldaustrasse, Höhe Rondelle, zu einem Unfall gekommen. Dabei fuhr eine unbekannte Person mit einem vermutlich roten Auto von der Landi kommend in Richtung Bahnhof.

Aus unbekannten Gründen geriet das Auto rechts von der Strasse ab und kollidierte mit einer Baustellenabschrankung. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei St.Gallen Zeugen.

Personen, die Hinweise über das rote und vorne rechts beschädigte Auto bzw. zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Mels, 058 229 78 00, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Buchs SG: Unbekanntes Auto fährt Baustellensignalisation um – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.