Nendeln (FL): Stein in Scheibe eines Wartehäuschens geschmissen

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Nendeln wurde am Freitagabend eine Sachbeschädigung begangen. Eine unbekannte Täterschaft warf im Zeitraum von 16.00 bis 17.30 Uhr einen Stein in die Verglasung des Wartehäuschens bei der Bushaltestelle ‚Sebastianstrasse‘.

Die Scheibe wurde dadurch komplett zerstört, es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Personen, welche Hinweise zur genannten Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Nendeln (FL): Stein in Scheibe eines Wartehäuschens geschmissen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.