Niederurnen GL: Alkoholisierter Autofahrer überschlagen und im Bach gelandet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag, 14.05.2017, 21.20 Uhr, ereignete sich an der Höfligasse in Niederurnen ein Verkehrsunfall.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr rückwärts vom Parkplatz eines Restaurants. Dabei geriet das Fahrzeug von der Strasse und rutschte ins angrenzende Bachbett.

Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach liegend im Dorfbach. Beim Unfall zog sich der 41-jährige Autofahrer Schnittverletzungen und Prellungen zu. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Kantonsspital Glarus gebracht. Der Atemalkoholtest fiel positiv aus. Das total beschädigte Auto wurde mithilfe eines Fahrzeugkrans geborgen.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus



Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Niederurnen GL: Alkoholisierter Autofahrer überschlagen und im Bach gelandet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.